Heute möchte ich dir den Menschen Tanja etwas näher bringen und dir ein bisschen mehr über mich erzählen.

Auf die Idee dazu brachte mich die liebe Iris Weinmann, die ich letztes Jahr auf der Fuckup Night in Mannheim kennenlernen durfte. Ausserdem waren wir gemeinsam in SOMBA, einem Mentoring Programm für Business-Frauen meines Coaches Sigrun Gudjonsdottir.

Ich finde diese Idee unglaublich inspirierend und es ist sehr spannend, was da so für Gedanken kommen, wenn man überlegt:

Welche 50 Fakten gibt es denn da über mich ?“

Probiert es einfach einmal selbst aus. Ihr werdet überrascht sein, wie sich die Sicht auf euch selbst plötzlich verändert.

Aber nun zurück zu mir:

Ich bin Tanja Braun und hier sind 50 Fakten, die du bestimmt noch nicht von mir wusstest.

  1. Ich liebe Cappucchino. Aber richtig italienisch mit Espresso und schön geschäumter Milch.
  2. Mein Lieblingsmaler ist Vincent van Gogh und meine Lieblingsmalerin Frida Kahlo.
  3. Mein erster „Sport“ war klassisches Ballett mit 3,5 Jahren und mit 5 Jahren stand ich zum ersten Mal auf der Bühne.
  4. Ich hatte bei meiner Geburt schon einen Zahn.
  5. Mit 23 Jahren lebte ich ein paar Wochen in einer einheimischen Familie in Guatemala.
  6. Ich habe einen schwarzen Gürtel in asiatischen Kampfkünsten.
  7. Ich liebe die italienische Renaissance und Florenz.
  8. Meine erste Selbstständigkeit war ein mittelalterliches Café in einem historischen Gewölbekeller.
  9. Ich kann gut zeichnen und malen und irgendwann möchte ich mich der Malerei intensiver widmen.
  10. Ich bin ein Bücherwurm und stolze Besitzerin einer kleinen Bibliothek.
  11. Mein Lieblingsobst sind Erdbeeren. Aber nur in der Erdbeerzeit.
  12. Nach meiner Schwangerschaft hatte ich 30 kg mehr auf der Waage.
  13. Mit 16 Jahren war ich auf dem Cover einer Gesundheitszeitung.
  14. Im Sommer könnte ich mich nur von Eis ernähren.
  15. Nach meiner Schwangerschaft ging ich sechs Wochen später wieder arbeiten und handelte die Arbeitszeiten so aus, das ich Baby und Mama sein sehr gut vereinbaren konnte.
  16. Ich kann in Filmen kein Blut sehen. 
  17. Ich bin wahnsinnig gerne draussen in der Natur und vor allem am Meer oder auf einem Berggipfel.
  18. Im Humboldt-Haus in Berlin hängt ein von mir designtes Tapetenbild, das bei einem Design-Wettbewerb gewonnen hat.
  19. Segelschiffe und die Zeit der grossen Entdecker finde ich unglaublich spannend und ich wäre am liebsten mit Cook um die Welt gesegelt oder mit Humboldt durch den Amazonas gereist.
  20. Wahrscheinlich wirst du mich nie in High Heels sehen.
  21. Ich trage fast nur weiße Blusen und weiße Oberteile und sehr oft eine schwarze Hose oder einen schwarzen Rock dazu.
  22. Ich habe mit dem Comedian Bülent Ceylan zusammen in der Schule Russisch gepaukt.
  23. Ich bin zutiefst überzeugt, dass in jeder Frau die Kraft schlummert ihre eigene Geschichte zu schreiben und dieses Feuer zu entfachen, dafür gebe ich all meine Erfahrung, Leidenschaft und Energie. 
  24. Ich bin fasziniert von Wüstenläufen und Läufen in hohen Bergregionen. Deshalb möchte ich einmal im Leben in Patagonien, im Himalaya und in der Wüste laufen.
  25. Ich bin Botschafterin und Repräsentantin für Free-to-Run, einer internationalen Organisation, die sich für Frauen in Krisengebieten einsetzt, damit sie wieder Teil der Gesellschaft werden.
  26. Ich bin in Mannheim geboren und mit meiner Heimatstadt sehr verbunden.
  27. Ich bin gern in Museen und könnte dort Tage und Nächte 😉verbringen.
  28. Ich liebe Kunst und neben van Gogh mag ich Dali sehr und besitze einige original Grafiken.
  29. Für mich gibt es keine Trennung mehr von Arbeit, Freizeit und Familie. Mein Motto: „Fülle den Tag mit möglichst vielen Dingen, die dir Freude machen und Energie bringen.“
  30. Ich liebe es zu reisen und dabei zu „arbeiten“.
  31. Ich machte mich in der dunkelsten Phase meines Lebens – nach meinem schlimmen Burnout 2009 – selbstständig und es war die beste Entscheidung, die ich je getroffen hatte.
  32. Ich mag es sehr ordentlich – zum Leid meiner Familie 😄
  33. Mit 24 Jahren arbeitete ich bei einer Off-Road-Firma, die Trainings mit Geländewagen veranstaltet hat und ich habe meinen Mann Markus sozusagen in der Sandgrube kennengelernt. 
  34. Ich laufe in der Woche 80-100km und manchmal auch mehr 😄
  35. Im Juli werde ich 240 km von Leipzig nach Berlin rennen um auf meine Arbeit bei Free-to-Run aufmerksam zu machen und ich organisiere alles komplett selbst.
  36. Nach meiner Kreuzband-OP hatte ich ein paar Tage später das Vergnügen zwei Nächte auf der Intensiv-Station zu verbringen und es gibt definitiv schönere Erfahrungen.
  37. Ich war schon in vielen Ländern und grossartigen Städten auf der Welt, aber Guatemala war für mich eine ganz tiefgreifende und besondere Erfahrung.
  38. Als Kind hat mir mein Papa das Stricken und das Angeln beigebracht.
  39. Ich hoffe, dass ich irgendwann fliessend Persisch sprechen kann und übe fleissig.
  40. Wenn ich abschalten und zur Ruhe kommen will, höre ich die wunderbare Musik von Loreena McKennitt und ich durfte sie schon dreimal live erleben.
  41. Wenn ich wirklich etwas erreichen will, hält mich niemand davon ab – ausser ich mich selbst 😉
  42. Ich habe mir das Gravieren von Schmuckstücken selbst beigebracht und 2012 mein eigenes Schmucklabel gegründet.
  43. 2019 erzählte ich zum ersten Mal öffentlich über mein persönliches Scheitern bei der Fuckup Nights Mannheim.
  44. Ich glaube, dass es wichtig ist, stetig seinen Horizont zu erweitern und sich neue Ziele zu stecken. Deshalb stelle ich mich immer wieder neuen Herausforderungen, die mich zwingen meine Komfortzone zu verlassen. Auch zum Leid meiner Familie 😄
  45. 2019 habe ich, Dank der wunderbaren Angela Hess, endlich meine Hundeangst besiegt.
  46. Richtig produktiv bin ich oft erst, wenn die Sonne untergegangen ist. 
  47. Ich kann stundenlang mit mir alleine sein und fühle mich weder einsam noch allein. Für mich ist das Zeit zum Energie tanken und neue Projekte entwickeln.
  48. Es gibt viele starke und inspirierende Frauen in der Geschichte, aber
    • Mary Kingsley ( brit. Forschungsreisende & Ethnologin 19.Jhdt. )
    inspiriert mich hier besonders.
  49. Ich liebe epische Bücher und ein Buch kann für mich nicht genug Seiten haben.
  50. Wenn ich für ein Thema so richtig brenne, kann es für die Diskussionsbeteiligten schon auch anstrengend werden. Ich finde immer wieder neue Argumente 😄

So, jetzt weisst Du 50 spannende Fakten mehr über mich und ich hoffe Du hattest beim Lesen genauso viel Spass wie ich beim überlegen.

Erkennst Du Dich in manchen Dingen wieder?

Dann hinterlasse mir gerne einen Kommentar und wenn Du Fragen hast, schreibe mir gerne eine Mail  hallo@tanjabraun.coach 

Ich freue mich von Dir zu hören 🌞