Wer ich bin.

Ich bin Tanja , Expertin für Selbstvertrauen, Motivation & Mindset und Extremäuferin. Als Coach und Mentorin unterstütze ich weibliche Führungskräfte und Unternehmerinnen, ihre Ängste und Zweifel in positive Kraft und Motivation zu wandeln, damit sie mit neuem Selbstvertrauen ihre Ziele verfolgen und ein erfolgreiches, erfülltes und selbstbestimmtes Leben führen können.

Warum ich tue, was ich tue.

Schon als kleines Mädchen, nichtsahnend von meiner Hochsensibilität und Vielbegabung, hatte ich eine feine Wahrnehmung dafür, was von mir erwartet wurde oder welches Verhalten angebracht war.

Oft hatte ich das Gefühl, dass mit mir irgendetwas nicht in Ordnung ist. Meine sensible Wahrnehmung überforderte mich häufig und ich suchte nach Rückzugsmöglichkeiten. Damals nahm man mich wahrscheinlich eher als schüchternes, stilles Mädchen war, was allerdings dem inneren Bild überhaupt nicht entsprach. Ich bin – damals wie heute – neugierig, aufgeweckt und voller Energie und Lebensfreude.

Da ich recht schnell merkte, dass zuviel Emotionalität und Sensibilität oft als Schwäche gedeutet wird, lernte ich mich über die Jahre hinweg anzupassen. Ich habe in unterschiedlichen Unternehmen als Führungskraft gearbeitet und stieß im Laufe der Jahre immer mehr an meine inneren und emotionalen Grenzen. Die Anpassungsfähigkeit funktionierte nur bedingt und hatte zur Folge, dass ich mit der Zeit immer weniger Zugang zu meiner Intuition und inneren Stimme fand.

2009 gipfelte das Ganze in einem schlimmen Burn out und es ging tatsächlich gar nichts mehr. Ich war völlig ausgebrannt und kraftlos. Zwei Jahre lang kämpfte ich mich zurück ins Leben. Lernte Mut finden, aufzustehen, neu laufen lernen und neue Wege finden. Es folgte Heilung, Lernen, Fortbildung, Wissen und eine neue Ausrichtung meines Lebens. Ich gründete mein Schmucklabel und bin seit dem erfolgreich selbstständig und führe ein freies, glückliches und selbstbestimmtes Leben.

Durch meine eigenen schmerzhaften und harten Erfahrungen im Berufsalltag und auf dem steinigen Weg in die Selbständigkeit  und viele inspirierende Gespräche mit anderen Frauen, ist mir immer mehr bewusst geworden, dass es immer noch viel Umdenken und Aufklärung und Unterstützung braucht.

Gerade die Selbständigkeit erfordert die eine oder andere fast unüberwindbare emotionale Hürde. Ich selbst fand es für mich ganz schwierig im Internet sichtbar zu werden und im wahrsten Sinne des Wortes präsent zu sein, obwohl ich doch ganz oft den Drang verspürte für mich alleine sein zu wollen. Die laute Marktschrei-Marketing-Methode fühlte sich für mich nie passend an.

Also…

Wie Werbung machen ohne zu schreien ?

oder

Wie mit dem frustrierten Gefühl umgehen nicht wahrgenommen zu werden ?

Welchen Weg nehmen, wenn man sich nicht jeden Tag auf allen Socialmedia-Kanälen präsentieren möchte ?

Wohin mit dem energieraubenden Gefühl es nicht zu schaffen, weil man sich anders fühlt ?

Nun folge ich meiner inneren Stimme und meine Passion ist es, selbständigen Frauen zu helfen, ihre inneren Grenzen zu überwinden und ihre Emotionalität und Sensibilität als Stärke zu erkennen.

Damit sie lernen sich selbst zu respektieren und sich wertzuschätzen und ihre Ziele weiter verfolgen können und erfolgreich sind.

Ich bringe Frauen dazu in ihre wahre Grösse zu kommen und mache ihnen Mut, ihrer eigenen inneren Stimme zu folgen und ihre Träume zu leben und sich (be)freit zu fühlen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass es in der heutigen lauten und schnelllebigen und manchmal rau erscheinenden Zeit mehr Sensibilität braucht – auch in Führungspositionen und Unternehmen und dass es Zeit ist für neue weibliche Vorbilder.

Was mich ausmacht.

Durch mein ausgeprägtes Gespür für Emotionen und Stimmungen fällt es mir leicht, die Bedürfnisse und Wünsche bei anderen Menschen zu erkennen und ihnen in ihren inneren Grenzen neue Wege aufzuzeigen.

Ich bin sehr zielstrebig und zielorientiert. Durch meine jahrzehntelange Erfahrung im Leistungssport, habe ich gelernt meine mentalen Stärken auch auf andere Bereiche meines Lebens zu übertragen.

Wenn ich etwas erreichen möchte, bin ich sehr ausdauernd. Auch wenn es lange dauert, weiss ich, dass ich irgendwann ankomme.

Meine Hochsensibilität erlaubt es mir auf vielen kreativen Wegen Lösungen zu finden und alte Denk- und Verhaltensmuster aufzulösen.

Was ich gerne mache.

Viele Ideen zu meinen Projekten bekomme ich, wenn ich in fernen Ländern unterwegs bin oder beim Laufen. Richtig lange Läufe über sehr lange Distanzen, bringen mich an meine mentalen und körperlichen Grenzen und ich suche diese Herausforderung jedes Mal aufs Neue – ich liebe es.

Ich liebe Florenz und die italienische Renaissance und alles was mit Kunst zu tun hat. Eine Nacht im Museum wäre für mich genau das Richtige.

Ausserdem kann ich mich sehr für Geschichte begeistern.

Wenn ich eine Zeitreise machen könnte, würde ich wahrscheinlich mit Humboldt durch den Amazonas wandern und würde Pflanzen und Tiere katalogisieren oder ich wäre  als Schiffsjunge auf der Endeavour und wäre gerade dabei mit Cook die Südsee zu entdecken. Vielleicht würde ich aber auch DaVinci erklären wie er die Mona Lisa malen soll oder würde Vermeer helfen seine Farben herzustellen.

Ich mag es in einem schönen Café einen Cappucchino zu geniessen oder in einer riesigen Buchhandlung nach neuen interessanten Büchern zu stöbern.

Wer mich inspiriert.

Diese starken Frauen sind ganz besondere Vorbilder für mich. Sie sind alle ihrem inneren Ruf gefolgt :

Meine Qualifikationen.

Psychologische Beraterin (TMI) – NLP-Tainerin – Entspannungs-Pädagogin – Thai Nuad Masseurin (TMC School of Chiang Mai – Thailand) – erfolgreiche Unternehmerin – Extremsportlerin – glückliche Mama und Partnerin

“ Ganz und gar man selbst zu sein, kann schon einigen Mut erfordern.“

Marilyn Monroe